Rundgang

Der Kinderhof verfügt über ein großzügiges Raumangebot in zwei Etagen. Unten  im Haus befindet sich der Flur mit Garderobe und Eigentumskisten der Kinder, die Platz für Wechselwäsche und persönliche Dinge bieten.

Im Waschraum ist neben den sanitären Anlagen auch der Wickelplatz zu finden.

Mittelpunkt des unteren Bereichs stellt die Küche dar. Hier wird nicht nur gemeinsam gekocht und gegessen, sondern auch gespielt, geknetet, gemalt, gebastelt, experimentiert u.a.m.

Über eine Treppe erreicht man die obere Etage. Die Treppe kann bei Bedarf mit einem Türschutzgitter abgesichert werden.

Der Flur wird stets für ganz unterschiedliche Spielideen genutzt und entsprechend von den Kindern gestaltet, z.B. als Puppenecke, zum Spielen mit Autos oder für verschiedene Rollenspiele. In unserem großen Bücherregal befindet sich ein Bücherschatz, der gern von den Kindern genutzt wird.

Größter Raum ist der Bewegungsraum. Hier können die Kinder mit vielen großen Weichbausteinen bauen. Es gibt einige Matten, eine Rutsche, eine Sprossenwand und die Möglichkeit, eine Hängematten, Schaukel oder auch einen Boxsack aufzuhängen.

Das Spielzimmer lädt ein zum Vorlesen auf dem gemütlichen Sofa, zum Bauen mit Duplo, Lego oder anderen Materialien. Hier gibt es vielfältige Spielmaterialien, die immer wieder ausgetauscht werden, um so neue Anreize zu schaffen .

Der kleinste Raum ist das Kuschelzimmer. Hier können Kinder auch mal allein oder mit nur einigen Freunden spielen. Viele Kinder genießen diese Möglichkeit sehr.

In einem gegenüberliegenden Gebäude befindet sich unsere Werkstatt. Sie bietet Platz für Werkarbeiten aller Art . Kleingruppen können hier ungestört mit einer Erzieherin arbeiten, werken und experimentieren.

Weiter geht's nach draußen.